Elafonisi – Rosa Strand

Elafonisi ist eine kleine Insel am nordwestlichen Ende Kretas die durch einen Sandstreifen mit Kreta verbunden ist. Der Feine Sand des Strands ist durch kleine Muschelteilchen rosarot gefärbt, das Wasser klar und lange Zeit nut Knie tief.

Da dies einer der schönsten Strände Kretas sein sollte haben wir am Sonntag dann die ca. 2,5 Stunden Anfahrt von Rethymno gewagt. Eigentlich sind es nur ca. 150 km doch ein Großteil der Strecke geht über kleine Gebirgsstraßen bei denen sich Kurve an Kurve reiht.

Der Strand selbst war dann – wie zu erwarten war – ziemlich gut besucht und Parkplatz finden ein ähnliches Geduldsspiel wir an einemDeutschen Badesee Sonntags bei heißem Wetter. Dafür kostete der Sonnenschirm mit zwei Liegestühlen dann nur 7 Euro – auf Santorin haben wir 16 Euro dafür bezahlt. Das Wasser war herrlich und die Menschenmenge hat sich auf dem großen Gelände dann doch gut verteilt – so konnte man es dann ganz gut aushalten.

20150920i6p436_1440Während wir bei der Hinfahrt vermutlich nach drr großen Anreisewelle unterwegs waren, sind wir dann Abends in der Autoschlange zurück gefahren – wobei ich die Strecke alleine auch kaum hätte schneller fahren können als der Konvoi 🙂